Im Herzen des Münsterlandes gehen Natur und Landwirtschaft seit Generationen Hand in Hand. Wir sind davon überzeugt, dass es auch in Zukunft möglich ist, die Bedürfnisse der Verbraucher mit den Notwendigkeiten einer ökologischen Landwirtschaft zu verbinden! Eine starke Landwirtschaft und konsequenter Einsatz für die Umwelt sichern die Lebensqualität für die nächsten Generationen!

Umweltgerechte Landwirtschaft muss sich lohnen!

Für gesellschaftlich erwünschte Umweltleistungen der Landwirtschaft wird sich kein Marktpreis herausbilden! Eine Honorierung muss deshalb vom Staat initiiert werden. Eine auf Dauer angelegte und gesicherte Honorierung ökologischer Leistungen wird insbesondere den jungen Landwirten die Sicherheit geben, die sie brauchen, um sich in ihrer beruflichen Lebensplanung auf Landwirtschaft einzulassen.

Es gilt, bereits praktizierte Honorierungsansätze auszuwerten und auf dieser Basis für den Kreis Coesfeld ein Pilotprogramm zu initiieren.

Derzeit wachsen in unseren Städten die Schadstoffbelastung, die Bodenversiegelung, der Staub, der Lärm und die Hitze im Sommer. Dadurch müssen wir auf saubere Luft, auf Ruhe, Natur und Erholung vor Ort immer mehr verzichten. Besonders sinkt die Lebensqualität für jene Bevölkerungsgruppen, die überdurchschnittlich durch Umweltbelastungen am Wohnort getroffen werden.

Hier gilt es gegenzusteuern: Mehr Grün verbessert nachweislich die Lebens- und die Wohlfühlqualität in unseren Städten.

Essbare Stadt, pflücken und ernten erlaubt!

Wir setzen auf Maßnahmen wie grüne Frischluftschneisen, Dach- und Fassadenbegrünungen oder Straßenbegleitgrün. Zusätzlich schaffen oder erhalten wir auch kleinere Grünzonen (Bäume, Büsche, Blumen) vor allem in der Nähe von ökologischen Belastungsbrennpunkten. Neben dem Verbot von Steingärten sollen öffentliche Grünflächen zur Nutzbepflanzung freigegeben werden!

Um das Aufkommen von Verpackungen für Einweggetränke zu reduzieren stellen wir Trinkwasser öffentlich zur Verfügung und sorgen für ein verbessertes Angebot sauberer öffentlicher Toiletten.

 

Zurück den Themen

 

Ein starkes Team für den Kreistag
C. Ley J. Waldmann T. Tauber
P. Diekner M. Bücker H.J. Vogt
M. Tasler A. Kretschmer A. Pohlschmidt
H. Kiekebusch Y. Dumlupinar L. Mensmann
M. Fischer M. Schäpers A. Postruschnik
N. Gernitz M. S. Blankertz A. Nettlenbusch
T. B. Graudenz V. Ludwig M. Kunstlewe
F. D. Seiwert R. Gernitz P. Brockhoff
N. Sticht J.P. Klingelhöfer H. Opitz
Am 13. September SPD wählen! 
Zum Seitenanfang