Archiv der Kategorie: Allgemein
19. Oktober 2019

Auch in Dülmen wird der Angriff der Türkei als Völkerrechtsbruch verurteilt

Bei mildem Wetter und Sonnenschein demonstrierten am Rande des Wochenmarkts am Freitag einige Mitglieder der Friedensfreunde zusammen mit Aktivisten der Bewegung Parents for Future, Mitgliedern der SP
17. Oktober 2019

5 Fragen, die den Blick auf den Wald verändern.

Auf Initiative von Birgit Hülk waren am Montag Mitglieder unserer Kreistagsfraktion, unser Landtagsabgeordneter André Stinka und Gäste auf einer beeindruckenden Tour durch den Wald der Baumberge. A
2. Oktober 2019

Newsletter: Neues aus Düsseldorf Ausgabe 5/2019

Mit meinem Newsletter informiere ich regelmäßig über das Geschehen im nordrhein-westfälischen Parlament und über Ereignisse sowie aktuelle Meldungen aus und für den Kreis Coesfeld. Hier geht es
19. September 2019

SPD für Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Auf großes Interesse stieß die Informationsveranstaltung zur aktuellen Situation rund um die Straßenausbaugebühren der SPD am 13.9.19. Der Landtagsabgeordnete André Stinka und der Sprecher der SP
16. September 2019

Die Mobilität der Zukunft – preiswert und klimafreundlich!

„Wir benötigen im Kreis Coesfeld dringend neue Verkehrskonzepte, die sich an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger orientieren. Anstatt Steuergeld für neue Straßen auszugeben müssen
13. September 2019

SPD: „Der Kreis kann nicht die Hausaufgaben des Landes erledigen!“

Harsche Kritik an der Planung des Kreises für die Ortsumgehung Ottmarsbocholt „Haarsträubend“, so nennen André Stinka, SPD-Landtagsabgeordneter für den Kreis Coesfeld, und Waltraud Bed
14. August 2019

Vorschlag zur Fleischsteuer von Friedrich Ostendorff und den Grünen ist unsozia...

Die SPD im Kreis Coesfeld kritisiert den Vorschlag von Friedrich Ostendorff MdB zur Erhöhung der Mehrwertsteuer auf Fleisch. „Wir lehnen eine Mehrwertsteuererhöhung für Fleischprodukte ab, w
13. August 2019

„Landesregierung entlarvt sich selbst: Neuregelung beim Unterhaltsvorschuss ha...

Seit dem 1. Juli 2019 ist das Landesamt für Finanzen in NRW durch ein Gesetz von CDU und FDP zentral dafür zuständig, staatliche Unterhaltsvorschüsse bei säumigen Elternteilen wieder einzutreiben
2. August 2019

Aus Respekt vor der Lebensleistung! Die Grundrente – jetzt!

„Wer 35 Jahre lang gearbeitet, Kinder erzogen oder Angehörige gepflegt hat, muss im Alter mehr haben als die Grundsicherung.
23. Juli 2019

SPD-Münsterlandausschuss – Neuer Vorstand gewählt

Münster. "Wir begrüßen die Standortentscheidung für die Batterieforschung", so Bernhard Daldrup, MdB
  • Archiv

  • Kategorien

  • Schlagwörter

  • Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen