Aktuelle Nachrichten
Europa im Wandel – Zeit zu handeln!

Thomas Kutschaty eröffnete die Delegiertenkonferenz.

Das war das Motto der Europa- Delegiertenkonferenz in Essen. Nachdem bereits der Landesparteirat im September die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlliste nominiert hat, ging es am Samstag (17.11.2018) darum, die 47 Delegierten für die Bundesdelegiertenkonferenz am 09.12. in Berlin zu wählen. Dort wird entschieden, wer neben Spitzenkandidatin Katarina Barley für die SPD zur Wahl antritt, wenn es im Mai 2019 an europäischen Wahlurnen um die Stimmen geht.

UB Geschäftsführer Felix Höppner bei der Austeilung der Stimmzettel.

Großes Interesse gab es auch bei der Podiumsdiskussion. Hier konnten die Delegierten per Smartphone die Fragen bestimmen.

Als Delegierte aus dem Unterbezirk Borken waren in Essen dabei: Andrea Bogun und Carsten Sprung, sowie UB Geschäftsführer Felix Höppner (Zählkommission). Andrea Bogun konnte mit einem sehr guten Wahlergebnis ihre Teilnahme an der Bundesdelegiertenkonferenz in Berlin sichern. Weitere Informationen https://www.nrwspd.de

Kategorien: Allgemein | Stichwörter: .

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen